Newsletter April

„Der `Raum zum Sein` ist sozusagen die philosopische Basis meiner Arbeit. … mehr

„Gib dem Leben die Chance, dich jeden Moment auf`s Neue zu überraschen. Schwarz und Weiß gehören genauso zum Bunt des Lebens, wie es immer eine dritte Seite gibt“ aus dem Blogartikel „Die dritte Seite“

Das habe ich vor längerer Zeit auf meiner Homepage geschrieben und jetzt – auf der Suche nach meinem eigenen „Rund“ –  genommen, um mich selbst zu überprüfen. Herauszufinden, ob ich das, was mir am Herzen liegt, noch lebe. Kann ich die Menschen noch „sein“ lassen?

Die einzige Klarheit, die ich z.Z. finden kann, ist die des Moments. Das gesellschaftliche Miteinander stellt sich mir gerade als vollkommen widersprüchlich, unlogisch, emotional, schwankend und orientierungslos dar. Um so wichtiger ist es mir im persönlichen Miteinander zu klären, was für wen gerade stimmt, sich gut anfühlt, in einen Raum zum Sein führt. Das gelingt mir im Moment gut. Vielleicht sogar besser als vorher.

Und so lade ich dich ein, zu schauen, zu fühlen, was für dich gerade stimmt und dich mit mir darüber auszutauschen, was du brauchst, um bei meinen Angeboten „sein“ zu können, um dich einlassen zu können, in Entspannung zu finden, ins Spüren zu kommen, Berührung genießen zu können, …

Ich freue mich auf ein gemeinsames Hineintasten ins Sein!


Aktuelle Angebote:

Online-Yogakurs per Zoom im April

Beginn Dienstag 13.4./ 19:00 – 20:30 Uhr/ 4 Abende/ 46,- € MindestteilnehmerInnenzahl 4 Personen/ Anmeldung über Email

Yoga-Einzelunterricht hier bei mir im Raum oder online oder outdoor

Es gibt zwei Varianten des Einzelunterrichts.

Den normalen  Unterricht, online oder in dem du hier zu mir zum Üben kommst und einen, in  der jeweiligen Stunde abgesprochenen, auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Unterricht erhälst.

60 Min./ 40 €

Den Outdoor-Unterricht, der wie eine kleine Yoga-Wanderung ist. Auch hier stimmen wir den Unterricht auf deine, in der jeweiligen Stunde geäußerten, Bedürfnisse ab. Wir gehen dazu ins Haubental bei Wörsdorf

 60 Min./ 40 € – dieses Angebot kann z.Z. auch zu zweit genutzt werden.

 Massagen sind z.Z. wieder möglich.


Zum Schluss noch ein kleines Zitat zum Thema „Bunt und Schwarz und Weiß“, aus dem Kinderbuch „Riko, Oskar und das Herzgebreche“ von Andreas Steinhöfel:

… „Schippchen und Spaten stachen und wühlten in den Sandkästen, Kuchen wurden mit bunten Förmchen gebacken, kleine Karussells drehten sich im Kreis (…) Es war ein einziges Gekreische und Geschrei und Gejohle, richtig toll und lebendig, aber neben mir saß Oskar, versteinert unter grauem Gefühl.

„Ich will nicht mal so einer werden“, sagte er tonlos. „So einer wie Fitzke?“ „Einer wie alle Erwachsenen. Irgendwas stimmt mit denen nicht.“ Er zog die Knie vor die Brust und umklammerte sie mit den Armen. „Es ist (…) als wäre was in ihnen kaputtgegangen. Als hätten sie Risse und Sprünge gekriegt, durch die alle Farbe aus ihnen rausgeflossen ist, bis nur noch schwarz und weiß übrig war.“ …

Die momentane Zeit hat viel schwarz und weiß, verursacht vielleicht auch den ein oder anderen Riss oder Sprung, kann leicht in ein graues Gefühl führen. Schaut, dass euer Leben weiterhin voller Farbe bleibt. Sorgt für euer eigenes Bunt!

Wenn dir das gerade schwer fällt, wenn du dein Bunt nicht zu finden vermagst, dann komme doch mal in den „Raum zum Sein“und wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach deinen Farben.

Ein Regenbogen-Gruß aus offenem Herzen

… und für die, die wollen, eine lebensfreudige Umarmung

Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.