Newsletter Dezember

„Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an.“  (Buddha)

Dieses Zitat bringt wunderbar zum Ausdruck, was mir in meiner Arbeit am Herzen liegt.

Ich wünsche mir, dass die Menschen wieder in die Eigenverantwortung gehen und ihre Wahrnehmungen schulen, um herauszufinden, was für sie wirklich förderlich und wohltuend ist. In dem Sinne sind alle meine Angebote eine Einladung auszuprobieren und bewusst wahrzunehmen und ich freue mich über viele Neugierige!

Jetzt anmelden für die Yogakurse, die im Januar beginnen!

  • Mo 20:00 – 21:30 Uhr/ Beginn 11. Januar/ 12 Abende/ 138,- €  (noch 2 Plätze frei)
  • Di 18:00 – 19:30 Uhr/ Beginn 12. Januar/ 10 Abende/ 115,- €  (noch 1 Platz frei)
  • Di 20:00 – 21:30 Uhr/ Beginn 12. Januar/ 10 Abende/ 115,- € (noch 2 Plätze frei)

Die Yoga-Wanderungen beginnen jeweils um 9:00 Uhr und dauern ca. 2,5 Std. (lieber etwas mehr Zeit einrechnen!) Ich freue mich auf das Eintauchen in die Natur, das zur Ruhe kommen und Ankommen im Moment.

Eine Yoga-Wanderung am Samstag habe ich zusätzlich eingeschoben, damit auch die Berufstätigen vor Weihnachten nochmal die Chance haben dem Trubel auf schöne Weise zu entfliehen 🙂

Auf dem Adventsmarkt in Gnadenthal werde ich nachmittags ca. zwei Stunden im Studio von Martina Ferber(Schlaf-Konzept) mit meinem Massagestuhl stehen und Menschen berühren – vielleicht auch dich?

Die letzte Möglichkeit in diesem Jahr in Form von Tanz- und Bewegungsimprovisation „Die Freiheit des Moments“ zu erleben, besteht am Nikolaustag von 10:00 – 13:00 Uhr und abends lade ich ein, um 19:00 Uhr mit mir in den „Klang-Raum“ einzutauchen.

Am folgenden Freitag (11.12. um 20:00 Uhr) heißt es im Kulturbahnhof wieder „Bühne frei für die Rampenferkelei“. Ich freue mich über viele Zuschauer, damit die mutigen „Rampenferkel“ auch ein tolles Publikum haben. Hier geht es zum Programm

Am Sonntag vor Weihnachten findet mein Yoga-Workshop „Verwurzelung“ von 10:00 – 13:00 Uhr statt.

Wer noch eine Massage vor Weihnachten genießen möchte, melde sich bitte bald – die Termine werden knapp…

Und wer noch ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht – für alle meine Angebote kann ich Gutscheine ausstellen!

Zwischen den Jahren lade ich zu einem gemeinsamen Singen ein, angelehnt an das Mantren-Singen, wie ich es früher angeboten habe. Wir singen kurze, sich wiederholende Lieder, die es leicht machen, mit einzustimmen. (5,- €/ Person)

Ich hoffe, es ist etwas für dich Interessantes dabei und freue mich, wenn du ausprobieren kommst 🙂

Vorweihnachtliche Grüße und ein großes DANKE für das schöne Miteinander, das gemeinsame Forschen, Bewegen, Singen, Tanzen, Malen, Entspannen, Austauschen, Lachen, Weinen, Staunen, … in diesem Jahr!

Komm gut rüber ins Jahr 2016 und ich freue mich schon auf weiteres gemeinsames Tun und Sein!

Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.