Klang-Raum

Einmal im Monat biete ich einen „Klang-Raum“ an. Lade Menschen ein mit ihrer Stimme zu experimentieren, zu tönen, zu singen und aus dem Moment heraus einen gemeinsamen Klangteppich zu weben.  Ermögliche einen freien Umgang, ein freies Spiel mit der eigenen Stimme, das nicht an Tonleitern gebunden ist , das jede Stimme, so wie sie ist, willkommen heißt.

Mit der selbstgeschriebenen Hör-Geschichte „Der Raum“ und einer Aufnahme des U-Tönens möchte ich hier neugierig machen und ermutigen, sich auf dieses Klang-Erlebnis einzulassen.

DSC_0162 (Bearbeitet%20(2))

Der nächste Klang-Raum findet am 10. Mai statt.

Der Raum – Eine Hör-Geschichte


U-wie Urkraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.